Wir chörn z´sam

Unter dem Motto “Wir chörn z’sam” verbergen sich einige Initiativen, die wir als relativ neues Präsidium im Chorverband Burgenland vorhaben. Einiges davon ist bereits sehr erfolgreich initiiert und durchgeführt worden und vieles weiteres ist, wie man auf Neu-Deutsch so schön sagt, noch Work-in-Progress. In diesem Beitrag wollen wir euch einen kurzen Überblick geben, was wir uns alles im Sinne der Vernetzung vorgenommen haben. Und: Wenn ihr regelmäßig auf unserer Website vorbeischaut, könnt ihr auch live mitverfolgen, welchen Fortschritt wir in diesem Bereich machen.

  • Unsere neue Website: Verbindung zwischen dem Präsidium, unseren Mitgliedern, unseren Freunden, Interessierten und der Welt. Sie soll die Aktivitäten der burgenländischen Chorszene abdecken. Als Brücke zwischen interessierten SängerInnen auf der Suche nach einem neuen Chor, Musikbegeisterten auf der Suche nach Konzerten in ihrer Umgebung, Werbeplattform für unsere Mitglieder, oder Informationsmedium für neue Richtlinien / Förderprogramme.  Ist sie jetzt vielleicht noch etwas jungfräulich, soll sie schon bald ein Angebot an alle Chor-Interessierte bieten.
  • Unser LaJuCho – der burgenländische Landesjugendchor: Es gibt ihn schon seit mehr als 20 Jahre und doch wollen wir uns darum kümmern, dass die Teilnehmer noch besser das ganze Spektrum unseres schönen Landes abdecken. In Kooperation mit unseren Schulen, dem burgenländischen Musikschulwerk, sowie dem Joseph-Haydn-Konservatorium wollen wir es unseren jugendlichen Sängerinnen und Sängern auch zukünftig möglich machen, tolle Erfahrungen mit dem LaJuCho zu sammeln. Bist du selbst zwischen 16 und 26 Jahren und hast Freude am Singen, dann melde dich doch bei uns. Weitere Infos findest du hier.
  • Chor Burgenland – der burgenländische Landeschor. Der Chor Burgenland ist schon aktiv und wir sind sehr stolz darauf! Als Projektchor geht es uns dabei vor allem darum, unsere Mitglieder besser miteinander zu vernetzen. Projekte Chor-übergreifend durchzuführen, die man oft als einzelner Chor gar nicht machen könnte. Und unser allererstes Projekt hat dies beeindruckend gezeigt – mit 100 Sängerinnen und Sängern durften wir gemeinsam mit Ana Milva Gomes, Mark Seibert und vielen weiteren Größen der Musicalszene an zwei Abenden gut 9000 Zuschauer begeistern. Interesse geweckt? Dann melde dich doch bei uns und sei in Zukunft mit dabei! Weitere Infos findest du hier.
  • Gemeinsamer Veranstaltungskalender: Es ist etwas versteckt unter dem Punkt Website herauszulesen – hier aber nochmals dezidiert erwähnt. Es ist ein Ziel von uns, den Kalender so gut es geht zu füllen. Und zwar mit allem was unsere Mitglieder und wir zu bieten haben. Welche Konzerte, welche Veranstaltungen demnächst anstehen. Wo man wann im Burgenland Chormusik findet. Als Werbung für unsere Mitglieder, aber auch Planungshilfe für alle Musik- / Chorbegeisterten.
  • Chorleiter- / Sängerpool: Dies ist als Service für unsere Mitglieder angedacht. Geht sich eine Probe als ChorleiterIn nicht aus und man sucht nach einem Ersatz – hier soll man Kontakte finden, an die man sich wenden kann. Oder steht ein wichtiges Konzert bevor und eine Stimme ist unterbesetzt, soll man hier mögliche Substitute  aus der Gegend finden. Dieser Punkt fällt sicher in die Kategorie “Work-in-Progress” beziehungsweise “Zukunftsmusik”. Aber wer weiß, vielleicht können wir diesen Service schon sehr bald anbieten.

Diese Liste ist alles andere als vollständig. Aber sie gibt einen ersten kurzen Eindruck, was wir vorhaben und mit jeder Woche kommen neue Ideen dazu. Aber gerade jetzt nach Corona ist es wichtig, Sachen wieder in die Tat umzusetzen. Die Zeit der Ideen für die Zeit nach Corona ist vorbei. Jetzt geht es ums Tun und genau das haben wir vor. Beobachte uns dabei – das Neueste findest du immer hier auf unserer Website.

Schreib einen Kommentar!